Unser Chef Peter Trösch

Unser Chef Peter Trösch

Ein Blick hinter die Kulissen: Unser Chef Peter Trösch

Nach 5 Jahren Planung und anschließender Bauphase wurde am 09.05.2018 das PETERS Hotel & Spa eröffnet. Mit 31 Hotelzimmern in verschiedenen Kategorien auf dem Standard der 4 Sterne klassifiziert, bietet das Haus Erholungssuchenden und Businessgästen das perfekte Ambiente. Gelegen direkt am Ufer des Jägersburger Weihers inmitten des Naherholungsgebiets ist abschalten und entspannen bestens möglich.

Doch wer steckt hinter dem PETERS Hotel & Spa?

Bereits von klein auf hat unser Chef Peter Trösch, Gastroprofi aus Homburg, davon geträumt am Jägersburger Weiher ein Hotel zu eröffnen. Er ist Investor und Geschäftsführer unseres Hotels und dabei ein waschechter Jägersburger. „Ich bin sehr zufrieden, was wir hier geschaffen haben. Jeder einzelne Mitarbeiter trägt dazu bei, dass sich unser Gast wie ein König fühlt“ unser Chef ist mit Recht stolz. Wer möchte nicht in so einem herrlichen Haus seine Zeit verbringen!

Und was macht unseren Chef aus? Sie wissen alle wie Chefs so sind, nur unseren dürfen Sie sich sympathisch vorstellen. Seine ehrliche und faire Art macht ihn aus. Dabei verliert er nie das Wohl des Gastes und seiner Mitarbeiter aus dem Blick.

Oft müssen Arbeitnehmer feststellen: Es gibt einen Unterschied zwischen Vorgesetzten und Führungskräften. Synonym verwendet, klafft in der Realität zwischen beiden ein riesiger Spalt. Soziale Fähigkeiten und Führungskompetenz gehen nicht zwangsläufig mit dem hierarchischen Aufstieg einher. Doch kein Chef ist perfekt und das sollte man als Arbeitnehmer nicht vergessen. Also was ist so besonders an unserem Chef: Er redet mit seinen Mitarbeitern, fragt wie es Ihnen geht, wie es läuft, ob man etwas verbessern kann, unterstützt bei Engpässen und er sagt Danke! Und das ist wie sie wissen ein seltenes Wort in der Berufswelt. Er gehört also ganz klar zu den Führungskräften.

Nun wollen wir unseren Chef nicht zu sehr loben, denn das tut auch keinem Gut. Doch abschließend können wir noch eins hervorheben: er ist auch fair mit den Gastronomiebetrieben hier vor Ort, so arbeiten wir zusammen mit den umliegenden Restaurants und nicht gegeneinander. So sieht das auch unser Chef Peter Trösch „Wir haben einen sehr guten Draht zu den umliegenden Gastronomen. Man kennt sich und schaut, dass wir auch gemeinsam etwas auf den Weg bringen.“ Und ein gemeinsames Bier zum Feierabend schadet da auch nicht!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on email