Römermuseum Schwarzenacker2019-01-11T02:21:46+00:00

Römermuseum Schwarzenacker

Ein archäologisches Freilichtmuseum

Die vor über 2.000 Jahren gegründete Siedlung war lange Zeit ein wichtiges Handels- und Verwaltungszentrum, bis ein Überfall der Alemannen die Stadt in Schutt und Asche legte. Heute vermitteln die freigelegten und zum Teil restaurierten Gebäude und Straßenzüge einen lebendigen Einblick in den Alltag einer gallo-römischen Stadt. Schlendern Sie durch den Park rund um den Tempel des Gottes Merkur und besichtigen Sie das Haus des Augenarztes. Geschichte zum Anfassen – ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein.

Im barocken Edelhaus befinden sich weitere Ausstellungsstücke aus der Römerzeit und im Erdgeschoss dreißig spätbarocke Gemälde als Dauerleihgabe der Bayerischen Staatsgemäldesammlung. Die Landschafts- und Tierbilder, die zu sehen sind, waren Auftragswerke für den Zweibrücker und Karlsberger Herzogshof unter Christian IV und Karl II. August.

Als PETERS-Hotel-Gast ist der Eintritt mit unserer Gästekarte Saarlandcard kostenfrei. Unser Empfang berät Sie hier gern.

Weitere Infos unter:
roemermuseum-schwarzenacker.de