Saarschleife2019-01-11T02:22:55+00:00

Saarschleife

Das bekannteste Wahrzeichen des Saarlands

Vielen Saarland-Besuchern bleibt der Blick auf die Saarschleife für immer unvergesslich. Die meisten sagen hinterher, sie hätten es bereut, sie nicht gesehen zu haben. Vom Aussichtspunkt „Cloef“ aus liegt das kleine Naturwunder dem Betrachter atemberaubend schön zu Füßen. Genauso sehenswert ist die Saarschleife auch vom Wasser oder Ufer aus.

Neben den verschiedenen Touren und Wanderwegen ist der Baumwipfelpfad an der Saarschleife ein Besuch wert.Circa 800 Meter schlängelt sich der Pfad durch Buchen, Eichen und Douglasien und erreicht dabei eine Höhe von 23 Metern. Hier angekommen schraubt sich der Pfad über die Baumkronen hinauf in die Lüfte und mündet im 42 Meter hohen Aussichtsturm, der einen atemberaubenden Blick ins Tal der Saarschleife frei gibt. Die Sicht öffnet sich auch auf die grünen Hügel des Naturparks Saar-Hunsrück und bei klarer Sicht sogar bis hin zu den Vogesen. Die maximale Steigung von 6% ermöglicht es auch Rollstuhlfahrern, Familien mit Kinderwagen und Menschen mit Gehbehinderung, die 20 Höhenmeter leicht zu bewältigen.

Rund um die Saarschleife erstreckt sich eines der schönsten Premium-Wandergebiete des Saarlandes.

Weitere Infos:
saarschleifenland.de